Von Online-Shopping bis Rente

Göttingen, 16. Januar 2017  |  Von Amazon bis Zalando reichten die Onlineshops, die Schülerinnen und Schüler im BusinessCollege checkten. Wie kann man bezahlen, kann man die Ware kostenfrei zurückgeben, gibt der Hersteller selbst eine Garantie? Die knapp hundert Schülerinnen und Schüler fanden mit ihren Smartphones schnell die richtigen Antworten, auch wenn die Geschäftsbedingungen oft viele Seiten umfassten.

„Für junge Menschen ist es wichtig, die wirtschaftlichen Zusammenhänge für ihr ganz persönliches Leben zu verstehen“ betonte Ulrich Herfurth, Wirtschaftsanwalt und Organisator von business4school. „Wir ergänzen damit strukturiert und mit Berichten aus der Praxis den schulischen Unterricht“.

Der nun abgeschlossene aktuelle Kursus „Wirtschaft als Verbraucher“ des BusinessCollege von business4school  umfasste daher die Themen Shop & Share, Medien & Daten, Geld und Zahlungsverkehr, Risiken und Versicherungen, Altersversorgung und Privatbudget mit Finanzplanung als Student und Berufstätiger.

Mit Fachvorträgen, Unternehmensvorträgen und eigenen Aktionen, Checks und Diskussionen lernten die Teilnehmer aus den Klassenstufen 9 bis 12, was die Datenschutzerklärung von Facebook wirklich bedeutet, warum Handys keine 1 Euro kosten können, und welche Risiken beim Bezahlen über Kreditkarten, im Online-Banking und über Apps bestehen können.

Als Vorbereitung auf Studium, Beruf und Familie erhielten die Schüler einen Überblick über typische Risiken für eigene Sachen, Haftpflichtrisiken, Risiken zu Gesundheit, Berufsunfähigkeit und Leben und wie man sich durch die verschiedenen Versicherungen sinnvoll absichern kann. Das Thema Altersversorgung zeigte die Rentensysteme und die Notwendigkeit einer zusätzlichen privaten Altersversorgung auf. Schließlich erhielten sie eine Übersicht über das Steuersystem, Brutto- und Nettoeinkommen und Kosten als Student und in der Familie – und lernten anhand eines Haushaltsbuchs, wie man seine persönlichen Finanzen unter Kontrolle behält.

Die Pressemitteilung in ihrer vollen Länge haben wir für Sie nachfolgend als Download bereitgestellt.

<- Zurück zu: Home